»  Impressum       »  Nutzungsbedingungen       »  Datenschutz       »  Sitemap
 
 
 
»   Dr. med. Jan Hickmann

Praxisanschrift

Praxis am Falkenbrunnen
Chemnitzer Str. 48b
01187 Dresden

Telefon

Allgemein
0351 – 64 75 99 0
Ärzte
 
Dr. Hickmann studierte Medizin an der Technischen Universität Dresden von 1991 bis 1998. Die Facharztausbildung zum Facharzt für Orthopädie absolvierte er an der Orthopädischen Klinik des Krankenhauses Dresden-Friedrichstadt und in der Orthopädischen Abteilung des Rotorua Public Hospital in Neuseeland.

1999 verteidigte er seine Promotion auf dem Gebiet der Hüftendoprothetik. Auf der Suche nach neuen Herausforderungen wechselte Dr. Hickmann 2004, nach erfolgreicher Beendigung seiner Ausbildung zum Facharzt für Orthopädie, in die Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie am Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt.

Während dieser Phase erreichte ihn das Angebot der Praxisklinik zur Mitarbeit auf der Tharandter Strasse und am Krankenhaus Freital. Im Januar 2005 trat Dr. Hickmann der Praxisklinik bei. Seinen Schwerpunkt sieht er auf dem Gebiet der operativen Orthopädie.

In den Räumen der Praxis führt er vorwiegend Hand- und Knieoperationen einschließlich des Kreuzbandersatzes durch. Im Bereich der Belegbetten am Krankenhaus Weißeritztalkliniken GmbH in Freital operiert er Knie- und Hüftgelenksprothesen einschließlich des knochensparenden Oberflächenersatzes des Hüftgelenkes (nach McMinn). Im administrativen Bereich fällt Dr. Hickmann die Aufgabe des Qualitätsmanagements zu.

Lebenslauf:
1998 - Abschluss des Medizinstudiums an der Technischen Universität Dresden,Facharztausbildung an der Orthopädischen Klinik des Krankenhauses Dresden-Friedrichstadt

1999 - Promotion zum Thema â€?Dynamisch experimentelle Untersuchung zur Lebensdauer der Grenzverbindung Knochenzement-Implantat am Beispiel des Hüftendoprothesenschaftes“

2001 - Facharztausbildung bis 2003 am Rotorua Public Hospital, Neuseeland

2004 - Anerkennung der Bezeichnung Facharzt für Orthopädie

2004 - Beschäftigung an der Klinik für Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie am Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt

2005 - Beitritt zur Praxisklinik

2005 - Aufnahme der regelmäßigen operativen Tätigkeit an orthopädischen Privatkliniken und Behandlungszentren in Großbritannien

2007 - Anerkennung der Bezeichnung Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Spezialgebiete:
Ambulante Operationen an Hand und Knie, Kreuzbandersatz Stationärer Knie- und Hüftgelenksersatz Oberflächenersatz des Hüftgelenkes nach McMinn

Mitglied folgender Gesellschaften:
- Sächsische Landesärztekammer
- Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie
- General Medical Council (Ärztekammer Großbritannien)

«   zurück zu "Ärzte"
 
 
Administrator
© Konzept, Design & Programmierung » kreativwandler: Werbeagentur Dresden